Nasen - Sonnenschutz

 

Nasenschutz aus Leder

 

Sonnencreme schützt vor Sonnenbrand, sie schützt aber weniger vor Hautkrebs.

 

Die Nase steht hervor und ist besonders der Sonne ausgesetzt. Selbst beim Tragen eines Huts mit breiter Krempe wird die Nase von der Sonne bestrahlt, wenn man nur leicht nach oben schaut, oder wenn die Sonne leicht schräg kommt. Auch beim Fahrradfahren mit Helm ist die Nase meist in der Sonne, weil die Sonnenschutzschilde zu kurz sind und die Sonne oft von der Seite kommt.

 

Dadurch ist die Nase besonders Sonnenbrand- und Hautkrebs-gefährdet.

 

Und:  Die Haut vergisst nichts!

Das bedeutet, jede UV-Belastung der Haut schädigt sie ein wenig, und in späteren Lebensjahren ist die Gesamtschädigung dann so hoch, dass Hautkrebs ausbrechen kann, und immer wieder an einer anderen Stelle.

 

 

  Hautkrebs auf der Nase ist besonders problematisch.

Beim Entfernen von Hautkrebs muss der Arzt einen mehrere Millimeter großen Sicherheitsabstand einhalten, um ein Weiterwachsen des Krebses zu verhindern. Dies ist am Körper kein Problem, weil genügend Haut mobilisierbar zur Deckung ist. Schwierig ist es jedoch  im Gesicht, und besonders problematisch an der Nase. Es steht nicht genügend Haut für den Sicherheitsabstand zur Verfügung. Dadurch muss man entweder durch eine Hautverpflanzung den Defekt decken, oder in mehreren Operationen eine Hautverschiebung von der Wange durchführen. Beides ist kosmetisch meist nicht besonders schön.

 

Konsequenter Schutz vor direkter Sonnenbestrahlung des Gesichts ist notwendig

Seit Jahren trage ich deshalb einen Hut mit breiter Krempe und einen Nasenschutz aus Leder bei allen Tätigkeiten in der Sonne wie Gartenarbeiten, Wandern, Walken, Radfahren, Schwimmen, Skilaufen, und schon seit über 10 Jahren beim Windsurfen.

 

Spezieller Leder-Nasenschutz

 

Wegen der oben beschriebenen Problematik und meiner Risikoeinschätzung habe ich einen Nasenschutz aus Leder entwickelt, der bequem ist und selbst bei robusten sportlichen Tätigkeiten seine Lage beibehält. Er besteht aus Leder und bietet 100% UV-Schutz für die Nase.

 

Seine besonderen Eigenschaften:

    weiches anschmiegsames Naturleder,
 

 

in Nasenform dauerhaft verklebt,

 

 

Befestigung durch einen Lederstreifen am Nasensteg der Brille,
 

 

Stabilisierung durch die Nasenplättchen der Brille,
 

 

Rundkappe an der Nasenspitze zum Schutz vor Reflexionsstrahlung und zur Formhaltung,
 

 

zuschneidbar auf die Nasengröße,
 

 

farblich anpassbar in beige, grau, braun, auch in bunten Lederfarben möglich.
  Der Nasen-Sonnenschutz wird in Deutschland hergestellt und kann über uns vermittelt werden.
  Er ist erhältlich über den Webshop 'www.nasenschutz.eu' und über eBay unter 'Nasenschutz Leder'

 

   weiter zu  Sonnenbrand,  zurück zu  SonneHautUV